Dienstag, 19. Mai 2015

Kimono Tee - genau im richtigen Moment

Wie auch im ganzen Leben, wünsche ich mir beim Nähen Ausgewogenheit. Nach einem aufwendigen, langwierigen Nähprojekt möchte ich zum entspannen etwas schnelles und leichtes - aber natürlich trotzdem schönes - nähen.

Viele Stunden habe ich schon durch mdine Zeitschriften und Bücher geblättert, auf der Suche nach "diesem" Entspannungsschnitt. Kein aufwendiges Schnittzeichnen, keine 35 Schnittteile und schon gar keine Ärmel! 

Gar nicht so leicht zu finden. Und dann sitze ich frühmorgens in der Ubahn und schmökere durch die Nähblogs - bammmmm: Seemannsgarn macht eine KimonoT-Linkparty!

            Linkparty bei Seemannsgarn

Unter mariadenmark.com registriert man sich für den Newsletter und bekommt das Schnittmuster gratis zum Download. Ich war erst etwas skeptisch. Klingt zu gut und einfach, um wahr zu sein. Ist aber wahr. 

Schnittmuster war in wenigen Minuten zusammengeklebt, die angebotenen Grössen sehr grosszügig. Ich tendiere ja immer dazu, die grösste Grösse zu nehmen, damit das Teil schön locker sitzt. War bei diesem Schnitt nicht nötig. Ich habe XL genommen, und das Shirt sitzt mehr als locker. Unter den Achseln musste ich sogar noch verkleinern. Allerdings habe ich mit meiner neuen Nähmaschine das erste Mal Jersey vernäht und während des Nähens die Einstellungen ausprobiert. Ging nicht immer gut. Den zu welligen Saum musste ich abschneiden und neu machen.


Alles in allem aber ein perfekter Schnitt, der jede Menge Variationspotential in sich trägt. Eine Kleidversion davon wartet schon darauf, präsentiert zu werden!

Und jetzt Bilder vom Shirt - getragen beim sonntäglichen Radausflug!









Mal sehen, welche Kimono Tee-Varianten hier noch zu sehen sind!

Und weil Dienstag ist und ich in Österreich radfahren war schaue ich auch noch beim Creadienstag und bei Create in Austria vorbei!



Kommentare:

  1. Huuuii, freut mich, dass ich dir die passende Inspiration geben konnte :P
    So eine schlichte gestreifte Version fehlt mir auf jeden Fall auch noch im Schrank! Dank auch für's Verlinken bei der Linkparty :)
    Ganz liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  2. Toll schaut es aus! Ich wollte mich heute Abend mal an den Schnitt wagen, mal sehen ob meine Kinder mich lassen :o)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe deine kinder haben dich nähen lassen :-)
      so ein Shirt MUSS man haben!!!!

      glg andrea

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider bräuchtest du inzwischen schon wieder eine Regenjacke drüber... Aber es gibt ja sicher diesen Sommer noch ganz viele Gelegenheiten dein hübsches Shirt auszuführen! :)

      Glg
      Claudia

      Löschen
    2. gestern gings noch ohne Regenjacke - heute dicke weste plus Regenjacke. verrücktes wetter ;-)
      lg andrea

      Löschen
  4. Das Shirt sieht auch in Streifen super!
    Ich bin schon auf deine Kleidvariante gespannt. Ich präsentieren morgen meine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:-)
      muss ich gleich schauen!
      lg andrea

      Löschen