Dienstag, 29. September 2015

Gewonnene Lebenszeit

Seit Anfang September habe ich einen neuen Job und ich liebe ihn :-)

Bisher brauchte ich für den Weg in die Arbeit rund eine Stunde - 2 Ubahnen, Straßenbahn, Bus. Ich muss wohl nicht erwähnen, wie mühsam die Öffentlichen Verkehrsmittel oft sein können. Verspätungen, Ausfälle, im Winter frieren, im Sommer schwitzen.

Jetzt brauche ich 15 Minuten in die Arbeit - zwei Stationen mit der Ubahn, die ich aber auch locker zu Fuß zurücklegen kann.

Das muss man mal hochrechnen: 15 Minuten statt 60 Minuten.

Ersparnis
pro Weg: 45 Minuten
pro Tag: 1,5 Stunden
pro Arbeitswoche: 7,5 Stunden
pro Monat: 30 Stunden

Das bedeutet in der Früh länger schlafen und abends früher nach Hause kommen und mehr Zeit und Energie fürs Nähen haben :-)

Und: als Draufgabe quasi arbeitet meine Schwester ganz in der Nähe - so können wir uns in der Mittagspause treffen und Fotos von den neuesten Outfits machen!








Dieser trachtige Rock ist nach einem Schnittmuster aus diesem Buch entstanden - sehr angenehmer Schnitt :-) Vorder- und Hinterteil sind gleich!


In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Herbsttag :-)
 
Andrea

 

Kommentare:

  1. 30h im Monat Zeitersparnis - das ist ja mal wirklich eine Menge! Und wenn der Job dann auch noch Spaß macht: perfekt!
    Dein Rock leuchtet so richtig toll, gefällt mir. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unglaublich, wenn man sich das hochrechnet! mir kommt es fast so vor, als hätte ich meine Arbeitsstunden reduziert :-)

      danke dir!
      glg andrea

      Löschen
  2. Ich würde sagen, das ist ein richtiger Dornröschen Rock. Wunderschön das Pink mit den Rüschen !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Wow, einen tollen Rock hast du für dich genäht. Ich habe das Buch auch. Musstest du viel verändern oder hat der Rock gleich gepasst?

    LG
    Heike

    PS. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Arbeitsstelle! Ich wünsche dir viel Spaß und Freude!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank :-)
      ich habe sicherheitshalber eine nummer grösser genäht und musste dann ehrlich gesagt sehr viel verkleinern - bei den Abnähern. den nächsten rock nähe ich auf jeden fall eine nummer kleiner!
      glg andrea

      Löschen
  4. 30 Stunden mehr Nähzeit.. wie genial ist das denn.. und der Rock ist es auch
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich versteh dich :) Ich fahr mit dem Auto max. 20 Min in die Arbeit (nur Autobahn und immer in die Gegenrichtung vom Stau ;)) Würde ich mit den Öffis fahren, würde ich über 1 Std. brauchen...
    Viel Spaß mit deiner gewonnenen Zeit ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen