Sonntag, 31. Januar 2016

Ein bisserl Kultur

 
 
Ich gebe es zu: in meiner Freizeit würde ich mein Nähzimmer am liebsten gar nicht verlassen.
 
Aber ab und zu "muss" auch ein bisschen Kultur her. In Wien hat man die Qual der Wahl. Die gängigen Museen habe ich gesehen, aktuell gibt es keine Ausstellungen, die ich mir ansehen möchte. Sofort mein Interesse geweckt hat aber die aktuelle Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen. Unter dem Titel BAROQUE BAROQUE präsentiert der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson die Prunkräume des Palais in neuem Glanz. Da gibt es riesige Kaleidoskope und jede Menge Lichteffekte.
 

 
 
 
 
Lustig vor bunten Scheinwerfern rumtanzen :-)




Ha! Das  Oberteil ist SELBSTGENÄHT!!!!
 

In die Röhre schauen!
 


 
 
Das nachfolgende Bild ist nicht nachbearbeitet - das ist das Licht im Stiegenaufgang! Unheimlich ...

 
 
Ich würde mich freuen, wenn Euch mein Post gefällt - auch wenn es mal NICHT ums Nähen geht ;-)
 
Ganz liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Klingt nach einer interessanten Ausstellung - die werd ich gleich einmal auf die Wien-Liste setzen :-)

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt! vor allem ist das Palais ja ganz in der nähe der kärntner straße - also zuerst Kultur und dann bummeln :-)

      Löschen
  2. Also MIR gefällt dein Post :) Es muss nicht immer ums Nähen gehen ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Lichteffekte können was! Ganz toll finde ich die bunten Schatten, auch sehr schöne Fotos! lg, Gabi

    AntwortenLöschen